Schnupperkurs: Blockflötenbau

Zoom
Bitte wählen Sie eine Variante
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Schnupperkurs: Blockflötenbau

Blockflötenbau in Theorie und Praxis

16./17.09.2017, Sa. 10–17 Uhr, So. 10–16 Uhr

Leitung: Vera Jahn, Johannes Steinhauser, Fulda

In den Feinheiten der Blockbearbeitung, in der komplizierten Konzeption des Windkanals oder der Innenbohrung offenbaren sich Geheimnisse, durch die Blockflötenbauer aller Zeiten herausgefordert wurden. Für den Spieler tut sich hier eine Welt auf, die ihn sein so unscheinbares Instrument mit ganz anderen Augen betrachten lässt.
In unserem Seminar möchten wir Sie einladen, uns Blockflötenbauern einmal „über die Schulter“ zu schauen: Wie gehen wir bei der Konzeption eines Instrumentes vor?
Worauf kommt es beim Bau einer Blockflöte an?
Was geschieht überhaupt bei der Tonerzeugung?
Wie „funktioniert“ die Stimmung einer Blockflöte?
Wie unterscheiden sich die verschiedenen historischen Blockflötenmodelle? – Viele spannende Fragen mit ebenso spannenden Antworten, die auch dann wissenswert sind, wenn Sie nicht die Absicht haben, sich zukünftig Ihre Blockflöten selbst zu bauen …
Und schließlich werden wir uns einem Thema widmen, das alle angeht: Was müssen Spieler wissen, um ihr Instrument fachgerecht zu pflegen und welche kleineren Reparaturen oder Korrekturen können sie selbst ausführen?
Das Besondere an diesem Seminar: Neben umfassenden theoretischen Informationen wird intensiv praktisch geübt, gehämmert und gefeilt. Die Teilnehmer/innen erhalten Blockrohlinge und Flötenteile, so dass sie schließlich eine Blockflöte mit nach Hause nehmen, die sie selbst intoniert haben.

Willkommen sind alle handwerklich interessierten Blockflötenfreunde ab 14 Jahren. Vorkenntnisse im Blockflötenbau werden nicht vorausgesetzt.

Dieses Seminar ist unser „Klassiker“, der in über 25 Jahren nichts an Attraktivität eingebüßt hat!

Weitere Informationen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* zzgl. Versandkosten